Tele Columbus Angebote für Neukunden 2018

zum Angebot

Tele Columbus und Primacom heißen jetzt PYUR. Diese Seite ist veraltet.

Nachfolgend wird Ihnen eine kurze Übersicht über die Aktiengesellschaft Tele Columbus gegeben um sich mit deren Historie, wie auch den zahlreichen Angeboten und Kontaktmöglichkeiten vertraut zu machen.

Des weiteren wird über die Zugänglichkeit der Benutzeroberfläche, sowie den Kundenservice informiert, um Ihnen ein möglichst breiten Einblick in das facettenreiche Unternehmen zu gewähren.

Historie

Im Folgenden wird Ihnen eine kurze Übersicht über die wechselhafte Geschichte des Unternehmens, mit all seinen expliziten Besonderheiten gegeben, um Ihnen einen knappen Überblick über die heutige Zusammensetzung der Tele Columbia AG zu gewähren.
Die Unternehmung Tele Columbus wurde im Jahr 1985 in Berlin als Holding für Kabel-Servicegesellschaften, in Berlin gegründet, als Tochterfirma der Schweizer Motor Columbus AG. Auf Grund ihres Betriebszwecks investierte das Unternehmen zunächst in Fernseh- und Telekommunikation. Im Laufe der Jahre erweiterte Tele Columbus seinen Einflussbereich stetig und fungierte in Folge dessen auch überregional als Anbieter für Kabelnetzanschlüsse und Telefonverbindungen. Die Unternehmung wurde in den folgenden Jahren von wechselnden Konzernen und Institutionen übernommen, bis schließlich im Jahr 2006 Orion Cable alle Anteile der Aktiengesellschaft erwarb.
Tele Columbus offeriert ihren Kunden heute, abseits von Fernseh- und Telekommunikationsanschlüssen, ebenso Mobilfunktarife und hat somit das Angebotsspektrum im Laufe der Jahre erweitert und auf den modernen Markt ausgerichtet.

Übernahmen und strukturelle Veränderungen

Das Unternehmen wurde mehrmals von verschiedenen Konzern im Teil oder im Ganzen übernommen.
So übernahm 1994 die Düsseldorfer Vebacom GmbH alle Anteile des Konzerns und erschloss daraufhin viele weitere kleine Netzbetreiber, wodurch die Tele Columbus GmbH zu einem großen Kompendium an Anbietern angeschlossen wurde.
Im Jahr 1999 bekundete die Deutsche Bank ihr Interesse an der Aktiengesellschaft und kaufte diese noch im selben Jahr auf.
Durch den neuen großen Inhaber erschlossen sich weitreichende Möglichkeiten für das Unternehmen und so konnte dieses seinen Einflussbereich weiter ausbauen.
Bis zu Jahr 2005 konnte die Tele Columbus GmbH eine Kundenzahl von über 2,3 Millionen erreichen und wurde im selben Jahr von dem aufsteigenden Netzbetreiber Unitymedia übernommen.
Auf Grund der breiten Netzabdeckung von Unitymedia eröffneten sich abermals weitreichende Absatzgebiete für die Tele Columbus GmbH.
2006 übernahm wiederum die Orion Cable GmbH das Unternehmen und führte dieses mit der ewt zusammen. Im folgenden Jahr wurde der Markenauftritt von ewt und Tele Columbus vereinheitlicht und in Folge dessen mit einem gemeinsamen Konzept gearbeitet.
Um der eigenen Insolvenz zu entgehen löste sich Orion Cable im Jahr 2009 wieder von der Tele Columbus GmbH und diese wurde erneut weiterverkauft, diesmal an eine Investorengruppe bestehend aus diversen Gläubigern.
Seit dem konzentriert sich das Unternehmen selbst auf die Vermarktung und den Verkauf seiner Angebote konnte in den folgenden Jahren immer mehr Kunden für sich gewinnen.
So kann das Unternehmen heute rund 4 Millionen Kunden vorweisen und zählt heute zu den größten Kabelanbietern innerhalb Deutschlands.

Börsengang

Mit dem Ziel einen nachhaltigen und stetigen Wachstumskurs einzuschlagen orientierte sich die Tele Columbus GmbH wirtschaftlich um und änderte ihre Kapitalstruktur.
So wurde die Gesellschaft im Jahr 2015 offiziell in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und fungiert seit jeher als Mitglied an der Frankfurter Börse.
Durch den Börsengang konnte zunächst ein Bruttoerlös von rund 400 Millionen Euro gewonnen werden.
Im Zuge des Aktiengangs des Unternehmens, kaufte dieses alle Anteile der Firmen primacom und pepcom auf.
Somit könnte die, nun als Tele Columbus AG firmierte, Unternehmung zahlreiche neue Kunden verbuchen und sich auf Platz 3 der größten Kabelnetzbetreiber in Deutschland positionieren.

Angebote

Das Angebot des Unternehmens erstreckt sich weitreichend in alle modernen Kommunikations- und Unterhaltungsmöglichkeiten und bietet somit einen guten Einstieg, wie auch Ausbau der individuellen Bedürfnisse.
Die Tele Columbus AG bietet neben den Kabel- und Festnetzanschlüssen zudem auch Mobilfunkverträge in vielen Variationen an. Die gewünschten Tarife können hierbei einfach verbunden und ausgewählt werden um Ihnen einen möglichst einfachen Zugang zu den modernen Kommunikationsanbindungen zu ermöglichen.
Das Unternehmen offeriert hierbei verschiedene Telefonflatrates, welche zudem mit einem Mobilfunktarif kombiniert werden können. Zudem wird der Breitbandinternetzugang mit einer Datenrate von bis zu 400 Mbit/s angeboten, welcher Ihnen einen blitzschnellen Zugang zum Internet ermöglicht.

Des weiteren können die zuvor genannten Mobilfunktarife auch einzeln erworben und bei Bedarf beliebig erweitert werden.
Hierbei können Sie zwischen den zwei Optionen „LTE Starter“ und „LTE Comfort“ wählen, welche sich wie folgt unterscheiden.
LTE Starter bietet Ihnen 300 Freiminuten in alle deutschen Mobilfunknetze in Verbindung mit 500 MB Datenvolumen an.
Das LTE Comfort Pakte erweitert Ihre Möglichkeiten und bietet Ihnen eine sogenannte All-Net-Flat in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze in Verbindung mit einer 2 GB Datenflat an.
Tele Columbus verwendet hierbei das O2 und E-Plus Netz. Zusätzlich zu den genannten Tarifen gewährt das Unternehmen, das sogenannte Community W-LAN, mit welchem über 100.000 freie Hotspots innerhalb Deutschlands verwendet werden können und somit Ihr Datenvolumen geschont wird.

Wie die meisten Mitbewerber bietet das Unternehmen die Möglichkeit direkt das passende Multimediapaket zu erwerben und offeriert dies in Form von sogenannten 2er und 3er Kombis.
Bei diesen Kombinationsmöglichkeiten handelt es sich um eine Verbindung von den angebotenen Anschlussmöglichkeiten, welche zudem in verschiedener Form bestellt werden können.
Hierbei kann eine Internet-Flatrate in Verbindung mit einem Telefonanschluss ausgewählt werden (2er Kombi). Wenn Sie zusätzlich noch einen HD-fähigen Fernsehanschluss benötigen, bietet Ihnen die Tele Columbus AG mit der sogenannten 3er Kombi die Möglichkeit diese ebenso zu erwerben.
Bei beiden Kombitarifen kann zwischen fünf verschiedenen Datenraten, von 20 Mbit/s bis hin zu 400 Mbits/s ausgewählt werden, um Ihren individuellen Ansprüchen gerecht zu werden.
Zusätzlich zu den genannten Leistungen können spezielle Video-on-Demand Dienste in Anspruch genommen werden. Hier können Inhalte von Maxdome und Sky gegen einen monatlichen Aufpreis einfach empfangen werden.
Für Geschäftskunden werden zudem spezielle Business Tarife angeboten, welche einen Internetzugang in Verbindung mit einem Telefonanschluss gewähren. Hierbei kann ebenso zwischen fünf verschiedenen Datenraten, von 20 Mbit/s bis hin zu 400 Mbits/s ausgewählt, ausgewählt werden. Wie auch für Privatkunden, haben Geschäftskunden ebenso die Möglichkeit nur einen Datentarif zu erwerben.

Technische Voraussetzungen

Um die verschiedenen Angebote des Unternehmens wahrnehmen zu können muss der Haushalt oder das Büro über eine sogenannte Multimediadose verfügen. Sollte diese nicht vorhanden sein, so wird zeitnah ein Techniker zu Ihnen geschickt um die Installation zu realisieren.
Zudem benötigen Sie ein leistungsfähiges Kabelmodem um Zugang zum Internet und zur Telefonie zu erlangen.
Dieses Kabelmodem wird Ihnen jedoch kostenfrei zur Verfügung gestellt, sollten Sie ein solches nicht besitzen.
Um Digitalfernsehen empfangen zu können, wird zudem ein Digital Receiver oder ein Video-on-Demand-fähiger HD-Receiver benötigt.
Auch diese Gerätschaften können gegen einen bestimmten Aufpreis vom Anbieter käuflich erworben werden.
Die gesamte Installation von Internet, Telefon und Fernsehen kann auch von einem Techniker durchgeführt werden um Ihnen den größtmöglichen Komfort zu gewährleisten.

Benutzeroberfläche

Durch die moderne und einfach zu handhabende Benutzeroberfläche kann der bestellte Tarif schnell und einfach eingesehen werden.
Mit der Bestellung und der eventuellen folgenden Ersteinrichtung, erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für die Tele Columbus Internetseite.
Hier können Sie sich über die möglichen Tarifoptionen informieren und diesen bei Bedarf beliebig erweitern. Hier müssen Sie jedoch auf die lokalen Gegebenheiten achten, welche zum Beispiel eine schnelle 400 Mbit/s Leitung nicht ermöglichen könnten.
Um sicher zu gehen welche Datenrate in Ihrer Region möglich ist, sollten Sie im Vorfeld Kontakt zu dem Unternehmen aufnehmen und sich über die individuellen Gegebenheiten informieren lassen.

Kündigung

Wenn Sie unzufrieden mit dem gekauften Vertrag sind oder anderweitige Probleme auftauchen sollten, So können Sie in wenigen Schritten die Kündigung beantragen.
Hier gelten allerdings die gewöhnlichen gesetzlichen Fristen und Regelungen.
Sie können hierbei von ihrem gesetzlichen 14 tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen. In diesem Zeitraum können sie die bestellte Ware zurücksenden und formal ein Kündigungsschreiben einreichen. Beachten Sie hierbei, dass etwaige Kosten für den Versand oder die Montur zurückerstattet werden müssen.
Möchten Sie das Vertragsverhältnis fristgerecht kündigen, so gilt hier ebenfalls die gesetzliche Kündigungsfrist, welche drei Monate beträgt.
Sollten Sie nicht rechtzeitig kündigen, so verlängert sich die Vertragslaufzeit um die Länge der Mindestvertragslaufzeit.
In den meisten Fällen ist es von Vorteil zunächst persönlich den Kontakt mit dem Unternehmen zu suchen um etwaige Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.
Gerade für Geschäftskunden, welche eine große Bandbreite in Anspruch nehmen und einen großen Aufwand verursachen ist dies unabdingbar.

Kundenservice

Der Kundenservice der Tele Columbus AG ist von Montags bis Freitags in den Zeiten von 8.00 bis 20.00 Uhr und zusätzlich am Samstag in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr erreichbar. So können etwaige Fragen und Probleme zeitnah gelöst werden. Der Kundenservice ist zudem via Online Anfrage einfach zu erreichen. Zahlreiche Produktberater ermöglichen Ihnen ebenso einen zeitnahen persönlichen Kontakt auf Grund dessen können technische Probleme und Schwierigkeiten direkt vor Ort besprochen und gelöst werden.

Fazit

Auf Grund der langjährigen Erfahrung im Bereich Telekommunikation bietet die Tele Columbia AG zahlreiche moderne und kundenfreundliche Angebote, welche individuell gestaltet werden können.
Durch die hohe Benutzerfreundlichkeit und den guten Kundenservice komplettiert sich das Bild eines erfahrenen Anbieters, welcher Ihnen im Privaten, wie auch im geschäftlichen Sektor weitreichende Möglichkeiten offeriert.
Auf Grund der weitreichenden Angebote von Fernsehen über Telefonie und Mobilfunktarifen, bis hin zu einer schnellen Internetanbindung können Sie Ihre komplette multimediale Einrichtung bei Tele Columbus realisieren.
Gerade für Geschäftskunden bietet sich somit eine simple Möglichkeit um das eigene Unternehmen mit den benötigten Gerätschaften und Tarifen auszustatten.
Durch mögliche Installation der benötigten Anschlussgeräte können Sie schnell und einfach die bestellten Produkte in Anspruch nehmen.